:














Chronik

ausgewählte Höhepunkte


2015

  • 21. Juni 2015: 3. Preis beim 6. Erwitter Chorwettbewerb
  • 27.Mai 2015: Benefizkonzert der Chöre des LGM für die Erdbebenopfer in Nepal in St. Sylvestri Wernigerode

    2011

  • 5./6.11.2011: Herbst-Gemeinschaftskonzerte mit dem Mädchenchor Wernigerode wegen großen Zuschauerandrangs in Wernigerode und der Klosterkirche Huysburg
  • 29. Mai 2011: Teilnahme am 5. Erwitter Chorwettbewerb.

    2010

  • 7. Oktober 2010: Benefizkonzert der beiden Kinderchöre des LGM in der Sylvestri-Kirche Wernigerode für die Hochwasseropfer in Pakistan.

    2009

  • 12. September 2009: erster Chortag der Klassen 5/6 - wird zur jährlichen Tradition.
  • 10. Mai 2009: Frühlingskonzert in der Liebfrauenkirche Bad Harzburg - findet nunmehr traditionell jährlich statt.

    2008

  • 31. August 2008: Auftritt im Harzer BergtheaterThale.

    2007

  • 4. Juli 2007: erstes Gemeinschaftskonzert mit der Freien Grundschule Wernigerode .
  • 17. Juni 2007: Teilnahme am 4. Erwitter Chorwettbewerb.

    2006

  • 21. Juni 2006: Konzertfahrt in die Lüneburger Heide nach Müden mit Heidekutschfahrt; Kirchenführung und Auftritt.
  • 26. April 2006: Auftritt zur Landesgartenschau in Wernigerode

    2004

  • 27. Februar 2004: CD-Produktion für Gemeinschafts-CD der Chöre des Landesgymnasiums „Des Knaben Wunderhorn“

    2003

  • 2. Oktober 2003: erster gemeinsamer Tag des Singens mit der Marktschule in Quedlinburg mit Abschlusskonzert in der Blasii-Kirche - wird zur jährlich stattfindenden Tradition
  • 28. Juni 2003: Eröffnung MDR-Musiksommer in Oranienbaum mit Gunter Berger
  • 27. Mai 2003: Jubiläumskonzert 10 Jahre Kinderchor am LGM im HKK Wernigerode
  • 24. Mai 2003: Teilnahme 3. Chorwettbewerb in Erwitte

    2002

    31. Mai – 01.Juni 2002: Konzertreise nach Hamburgmit Auftritt in der Petrikirche und Besuch des Musicals „Mozart!“

    2001

  • 18. Mai 2001: Uraufführung des Oratoriums „Rungholt“ von Jakob Vinje für zwei Kinderchöre, Orchester und Sprecher in St.Sylvestri Wernigerode.)

    2000

  • 29.April 2000: Auftritt zum Hamburger Festival „Kinder singen für Kinder“ im Hamburger Michel
  • Mai 2000: Teilnahme am 2. Harzchorfest in Wernigerode - 2. Platz
  • 5. November 2000: erstes Gemeinschaftskonzert mit dem Mädchenchor des LGM auf der Huysburg unter Leitung von Bertram Zwerschke - findet seitdem jährlich im Herbst statt

    1999

  • 17.12.1999: Auftritt zur Weihnachtsgala im HKK Wernigerode mit Frank Zander
  • Mai 1999: erste eigene CD-Produktion mit Weihnachtsliedern unter dem Titel „Sind die Lichter angezündet“ gemeinsam mit dem Kinderchor des Gerhart-Hauptmann-Gymnasiums unter Leitung von Esther Waldhausen.)
  • 30. Mai 1999: Teilnahme am 2. Erwitter Jugend- und Kinderchorwettbewerb in Nordrhein-Westfalen - 1. Platz.

    1996

  • erste CD-Produktion von zwei Folklore-Titeln mit Hans Wilhelm Vogt im Forsthaus Wernigerode : Wernigerodelied und Hochzeitslied
  • 14.9.1996: erster Auftritt des Kinderchores bestehend aus 20 Schülern zum Altstadtfest in Wernigerode - regelmäßige Auftritte im Stadtgebiet folgen (z. B. in Seniorenheimen, Handwerkskammer, Weihnachtsmarkt, Schulen musizieren u.ä.)
  • Gründung des Kinderchores 5/6 mit Einführung der Klasse 5 (einzügig) im August 1996 am LGM im Auftrag der Schulleiterin Gisela Todt durch Beate Bensing