:













Tag der offenen Tür am Landesgymnasium: Freitag, 21.09.2018, 15.30-18.30


News


Sommerchorpraktikum des Mädchenchores 2018 23.06. - 01.07.2018

Ein erlebnisreicher Neustart

Nach erfolgreicher Konzertreise am Ende eines Schuljahres und der wehmütigen Verabschiedung der Sängerinnen der 10. Klassen, die künftig im Rundfunk-Jugendchor weitersingen, trafen wir uns in neuer Besetzung, um in 8 Tagen das Konzertprogramm des kommenden Schuljahres zu erarbeiten.
18 neue Sängerinnen, die noch bis vor wenigen Tagen im Kinderchor der 7. und 8. Klassen musiziert hatten sowie 4 neue Schülerinnen unseres Gymnasiums vervollständigten nun den Chor. Neben täglichen Proben, in denen intensiv gearbeitet aber auch sehr viel gelacht wurde, bereitete der „Kennenlern-Nachmittag“ in der Turnhalle allen große Freude. Hier hatte sich das bisherige Choraktiv einige Spiele ausgedacht, die alle mit viel Elan und Spaß erfüllte.
Dass es am Sonntag in der 1. Pause Kuchen gibt, den einige Chormädchen selbst gebacken hatten, ist bereits zu einer schönen Tradition geworden. So verging die Zeit wie im Flug.

Den vorletzten Abend verbrachten wir noch einmal in Geselligkeit mit vielen Leckereien, gemeinsamen Spielen und niveauvollen Einzelbeiträgen. Jede Sängerin hatte eine Kleinigkeit beigesteuert und so konnten wir den Abend so richtig genießen. Das traditionelle abschließende Abendsingen mit besinnlichen Kanons rundete diesen letzten Abend ab.
Am letzten Abend durften wir bereits zum ersten Mal auftreten und stellten drei der bisher neu einstudierten Konzerttitel in der St.-Sylvestrikirche dem Publikum vor. Anschließend lauschten wir voll Staunen und Faszination dem großartigen Chor und Orchester des Bach-Gymnasiums aus Berlin, die mit mit einem chorsinfonischen Werk von Johannes Brahms und Antonin Dvoraks 8. Sinfonie den Abend beschlossen.
Der nächste Vormittag galt noch einmal den Proben, an deren Ende wir das bisher erarbeitete Programm unseren Eltern vorstellten, bevor wir dann glücklich in die wohlverdienten Sommerferien fuhren.