:













Tag der offenen Tür am Landesgymnasium: Samstag, 02.02.2019, 10.00 - 13.00 Uhr


Unsere Sommerreise 2018 14.-17.06.2018

Wittstock - Waren (Müritz) - Fürstenberg - Werben


Wir, der Mädchenchor, waren vier Tage auf Sommertour, in der Umgebung mecklenburgische Seenplatte.
Jeden Tag sangen wir in einer anderen Stadt, in der wir viel erlebten.
Unseren ersten Tag verbrachten wir in Wittstock, dort hatten wir einen tollen Start mit unserem Konzert. Der zweite Stopp war in Waren an der Müritz, einer hübschen Kleinstadt am Wasser. Wir nutzten unsere Freizeit, um die Seele baumeln zu lassen bzw. die Füße im erfrischenden Müritzsee. Uns allen gefiel das Essen beim Italiener, wir konnten wählen zwischen Pizza, Spaghetti und Schnitzel.
Am Folgetag wartete ein weiteres Essen in diesem Restaurant auf uns sowie ein leckeres Eis auf die Hand.

Das Highlight des Tages war neben unserem Konzert in Fürstenberg die Bootsfahrt auf der Müritz. - Entspannung pur!
Sonntag, der letzte Tag unserer Reise, startete mit einem kleinen Auftritt zum Gottesdienst, gefolgt von unserem Konzert in Werben an der Elbe ...ein besonderes Konzert, da es das Letzte in dieser Besetzung im Mädchenchor war. Natürlich durften da ein paar Specials nicht fehlen, um die Tradition des letzten Konzertes zu wahren und fortzusetzen ...ein riesen Spaß, doch auch die Tränen liefen, wie die Elbe fließt.
Die Unterbringung erfolgte in Gastfamilien und zum Teil in der Jugendherberge. Die Abende in den Gastfamilien verliefen jedes Mal aufs Neue sehr angenehm. Wir lernten viele nette Menschen kennen und gewannen neue Erfahrungen.
Alles in Allem, hatten wir eine sehr schöne Chorreise mit tollen Konzerten, die riesen Spaß gemacht haben.
Eine großartige Zeit, die uns allen in Erinnerung bleibt!

Ellen Thomsen (Klasse 10)