:











Mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer


  • Mathematik

    Auch wenn viele es nicht glauben, hat die Mathematik ganz viel mit Musik zu tun, z.B. die Bruchrechnung (Klasse 5) mit der Notenlehre.


    • Physik

      Im Physik-Unterricht schauen wir uns Naturphänomene an und lernen sie zu erklären: Wir machen Experimente mit Licht (wir bauen eine Lochkamera), mit Strom sowie zur Wärmelehre. In Klasse 10 beschäftigen wir uns mit Schallwellen (z.B. dem Hören des Menschen und der Akustik in Kirchen und Musikhallen).


      • Informatik

        In der 7. und 8. Klasse lernt ihr, Texte und Tabellen am Computer zu erstellen und zu bearbeiten. Wenn ihr auch selbst Programme für den PC schreiben wollt, könnt in der Oberstufe den Kurs Informatik belegen.


  • Biologie

    Leben tritt uns in Form von Tieren, Pflanzen und Menschen gegenüber. Und Biologie ist die Lehre davon. Vieles davon weißt du schon. Nun gilt es, deine Kenntnisse zu erweitern und Fragen zu beantworten, z.B. mithilfe von Modellen. Auch Naturmaterialien finden Einsatz, beispielsweise beim Mikroskopieren. Informationen über uns Menschen, angefangen beim Bau und der Funktion vieler unserer Organe bis hin zu Vorgängen in unseren kleinsten Bausteinen, den Zellen, werden dich mehr über deinen Körper wissen lassen - und auch darüber, woher der Mensch kommt und wer unsere nächsten Verwandten sind.



    • Chemie

      „Chemie ist das, was knallt und stinkt …!“ - manchmal sicher auch. Dabei richtest du deinen Blick auf Vorgänge und Reaktionen in der Natur, der Technik und im Alltag, die du nun aus der Sicht der Chemie erklärst. Teilchenmodelle, die du mithilfe von Molekülbaukästen konstruierst, helfen dir, den Bau der Stoffe zu verstehen. Einen zentralen Platz im Unterricht nimmt das Experiment ein, bei dem du mit verschiedenen Chemikalien und Laborgeräten arbeitest.