:











Improvisationstheater

Händels „Harlekine“ aus Halle zu Gast am Landesgymnasium 01.09.2016.

Spritzig, witzig und unerhört engagiert präsentierte sich eine Gruppe von Studenten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Festsaal des Alten Lyzeums den Schülerinnen und Schülern des Landesgymnasiums. In einer Improvisationsshow erfanden sie nach Themenvorgaben des Publikums aus dem Augenblick heraus in atemberaubendem Tempo, darstellerisch einfallsreich, geistreich-wortgewandt und musikalisch-stilistisch treffsicher Szenen, die die Lachmuskeln aller Zuschauer eine Stunde lang nicht zur Ruhe kommen ließen.
Unter fachkundiger Anleitung der Dozentin Uta Lesch konnten am Vormittag auch Schülerinnen und Schüler des Musikgymnasiums ihr Improvisationstalent in einem Workshop ausprobieren. Die Mutigsten wirkten an der Seite der „Profis“ in der Abendvorstellung mit.