:











Rezitatoren kämpfen um den Titel 21.03.2018

Rezitatorenwettstreit der Klassen 5 und 6


Am Mittwoch, 21. März 2018 war es wieder soweit. An unserer Schule wurde der Rezitatorenwettbewerb durchgeführt. Einige Wochen im Voraus suchten die Schüler der fünften und sechsten Klassen Gedichte zum Thema „VON TIEREN LERNEN“ heraus und studierten diese ein. Jede Klasse musste die drei besten Rezitatoren in den Wettstreit schicken.
So bereiteten sich die Auserwählten eifrig auf den Wettbewerb vor, um ihr Bestes am Tag der Entscheidung zu geben.
Die Jury bestand aus Lehrern aber auch aus Schülern jeder Klasse. Sie beobachteten die Rezitatoren genau und hörten sehr aufmerksam zu. So kam es insbesondere darauf an, dass die Gedichte textsicher und ausdrucksvoll vorgetragen wurden und Mimik und Gestik sowie Lautstärke und Tempo zum Gedicht passten.

Die Mitwirkenden begeisterten die Jury und die Schüler.
Doch wie es in einem Wettstreit ist, kann es nur einen Gewinner geben. Und Sebastian Drebenstedt (6m1) gewann nicht nur den 1. Platz sondern auch den Publikumspreis. Auf dem 2. Platz folgte Julius Hahn (6m2), über den 3. Platz konnte sich Lilly Wenzel (6m1) freuen.
Allen Preisträgern gratulieren wir zu ihren hervorragenden Leistungen. Natürlich danken wir auch allen übrigen Teilnehmern für ihr Engagement!

Janina Hahn (6m2)